I Fortlaufende, wöchentlich stattfindende Kurse

1. Selbst organisierte Kurse

Kundalini Yoga

Es beginnt ca. alle 3-5 Monate ein neuer Kursblock mit rund 10-18 Kursabenden. Sofern Plätze frei sind, ist ein Einstieg jederzeit möglich. Die Gruppengröße beträgt 5 bis 10 TeilnehmerInnen.

Kurse ab April 2019:

Montags: 29. April - 29. Juli, 13 Abende: 160 Euro
oder 10-er Karte, gültig für den gleichen Zeitraum: 140 Euro
ORT: Haus Rosental, Gymnastikraum, Rosental 84, 53111 Bonn

KURS 1: 17:40-19:10 Uhr; KURS 2: 19:30-21:00 Uhr
(kein Kurs am 10.6. - Pfingsten)

Donnerstags: 9. Mai - 25. Juli, 19:30-21:00 Uhr
10 Abende: 125 Euro oder 8-er Karte, gültig für den gleichen Zeitraum: 112 Euro
ORT: AWO Beuel, Neustraße 86, 53225 Bonn-Beuel 19:30-21:00 Uhr

(kein Kurs an den Feiertagen 30.5. und 20.6.)

Folgekurse beginnen gegen Ende der Sommerferien NRW. Die genauen Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Grundsätzlich finden an gesetzlichen Feiertagen keine Kurse statt.

Die Teilnahme an einzelnen Kursabenden ist, nach Absprache und sofern Plätze vorhanden sind, ebenfalls möglich. Kosten pro Abend: 16 Euro.

Probestunde: 10 Euro

Ich möchte mich anmelden.
Ich möchte weitere Informationen.

 

2. Kurse an der Bonner Volkshochschule
Die nächsten VHS-Kurse beginnen im September 2019:
Kurs für Anfänger und Fortgeschrittene dienstags, 18.00-19.30 Uhr
Kurs für Fortgeschrittene dienstags, 19.50-21.10 Uhr
Kursort: VHS Bonn, "Haus der Bildung", Mülheimer Platz 1, 53111 Bonn

Weitere Einzelheiten zur Kursdauer, Teilnahmegebühr etc. entnehmen Sie bitte dem VHS-Programm 2. Semester 2019 oder unter https://www.vhs-bonn.de

 

  Mein weiteres Angebot
- Tagesseminare
- Wochenendveranstaltungen
- Yoga-Urlaub u.a.
finden Sie im Terminkalender.

 

II a) Einzelunterricht Yoga und Meditation/Personal Training: 55 Euro/Stunde

Sie haben keine Zeit, regelmäßig einen Yogakurs zu besuchen? Sie wollen meditieren lernen und die ersten Schritte unter fachkundiger Anleitung tun?
Ich biete Ihnen im Personal Training beides an: Yoga und Meditation. Beide Disziplinen spielen seit 20 Jahren in meinem Leben eine wichtige Rolle; seit 1993 praktiziere ich Kundalini Yoga und stille Sitzmeditation.
Gerne können Sie in einer Stunde auch beides miteinander kombinieren.

Einzeltraining ist eine wunderbare Möglichkeit, ganz auf Ihre individuellen Bedürfnisse einzugehen. Gemeinsam erarbeiten wir Ihren persönlichen Yoga-Übungsplan. Ob der Schwerpunkt auf Kräftigung, Dehnung, Entspannung liegt, oder therapeutisch bei bestimmten Beschwerden gearbeitet wird, hier habe ich die Möglichkeit, effektiver als in der Gruppe mit Ihnen zu arbeiten. Das Personal Training beinhaltet neben den Körperhaltungen auch Atemübungen und Entspan-nungstechniken.
Wenn Sie beruflich sehr eingespannt sind, brauchen Sie dennoch nicht auf Yoga zu verzichten, wir können die Termine flexibel vereinbaren.

"Yoga mobil": Sie können nicht zu mir kommen oder wollen den Unterricht lieber in Ihren eigenen Räumen in Anspruch nehmen? Kein Problem - gerne komme ich auch zu Ihnen. Je nach Entfernung und zeitlichem Aufwand berechne ich für die Stunde Einzelunterricht dann 60 bis 75 Euro. Dieses Angebot ist auch in Kleingruppen mit bis zu drei TeilnehmerInnen möglich.

II b) Mein weiteres Angebot an Einzelsitzungen, z.B. in yogischer Heilkunst "Sat Nam Rasayan", Kieferbalancierung (RESET), u.a. sehen Sie, wenn Sie im Kopf der website auf den Button "Einzelsitzungen in: ..." klicken.

III Tages- und Wochenendseminare, Workshops, Yoga Specials s. im Terminkalender

IV Angebote für Firmen, Behörden, Institutionen, Bildungseinrichtungen

Business-Yoga (10-Wochen-Kurs)
Stress-Management (ein- oder mehrtägige Seminare)
auf Anfrage.

Personal Training


Terminkalender

Januar - Juli 2019

 

Januar

Dienstag, 29.1.
19.30 - 21.00 Uhr



 

 

 

 


Kundalini Meditation von Osho

ORT: Pfarrheim St. Josef, Chorraum 1. OG,
An St. Josef 19a, 53225 Bonn-Beuel
(Eingang auf der Johann-Link-Strasse)

Teilnahmegebühr: 13 Euro, bitte vor Ort bar bezahlen.
Anmeldung bitte bis zum 24.1.2019

Diese einstündige, aus 4 Phasen (Schütteln, Tanzen, Sitzen, Entspannen) bestehende Meditation, macht man am besten abends. Sie ist ein sanfter und gleichzeitig sehr effektiver Weg, um die Spannungen des Tages und den angesammelten Stress loszulassen. Anschließend fühlt man sich erfrischt und locker.

Zu Beginn des Abends machen wir ein paar Aufwärmübungen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Unterlage/Decke, Trinkwasser.

 

Ich möchte mich anmelden.

 

Februar

Mittwoch, 20.2.
19.30 - 21.00 Uhr



 

 

 

 


Yoga des Klangs - Mantrasingen

ORT: Pfarrheim St. Josef, Chorraum 1. OG,
An St. Josef 19a, 53225 Bonn-Beuel
(Eingang auf der Johann-Link-Strasse)

Teilnahmegebühr: 12 Euro, bitte vor Ort bar bezahlen.
Anmeldung bitte bis zum 15.2.2019

Erhelle mit deiner Stimme die dunkle Jahreszeit und tauche ein in den Klang, den wir in der Gruppe kreieren!

Mantra bedeutet Geistprojektion. Es ist eine Technik, um den Geist auszurichten. Jedes Mantra hat seine eigenen Qualitäten, Rhythmen und Auswirkungen - es transportiert eine bestimmte Information. Der mit dem Mantra verbundene Klang, die Resonanz und der Rhythmus produzieren einen veränderten Bewusstseinszustand, welcher das Muster des Gedankenflusses einstellt.

Unabhängig davon, ob man ein Mantra singt oder rezitiert, richtet es den Geist aus und erfüllt einen mit tiefer Ruhe, Herzensfreude und Wohlbefinden. Wenn man in einer Gruppe singt, wird die Kraft des Mantras verstärkt, und es entsteht ein tiefes Gefühl der Verbunden-heit mit allem, auf den Ebenen von Bewusstsein, Seele und Herz.

Wir werden an diesem Abend Mantras aus dem Kundalini Yoga singen - ein handout wird zur Verfügung gestellt.
Es ist nicht erforderlich, am Boden zu sitzen - Du kannst auch ganz entspannt auf einem Stuhl Platz nehmen.

Bitte mitbringen: Unterlage/Decke, bequeme Kleidung, Trinkwasser.


 

Ich möchte mich anmelden.

 

 

März

Freitag, 8.3.
18.00 - 19.30 Uhr



 

 

 

 


Entspannt ins Wochenende mit Meditation und Yoga Nidra

ORT: SAN BO ZEN DOJO
Heerstr. 167/Ecke Bornheimer Str., 53111 Bonn

Teilnahmegebühr: 15 Euro, bitte vor Ort bar bezahlen.

Wir beginnen mit einigen Übungen zur Lockerung der Wirbelsäule, um den Körper auf die anschließende Meditation vorzu-bereiten. Meditation wirkt ausbalancierend auf das Gehirn, Hormon- und Nervensystem und führt so zu Entspannung und Stressabbau.

Yoga Nidra in der Tradition von Swami Satyananda (Bihar School of Yoga) ist eine Tiefenentspannungstechnik, die uns auf körperlicher, mentaler und emotionaler Ebene entspannen lässt. Es ist eine Schlafmeditation des Yoga, der bewusste Schlaf, der psychische Schlaf, die völlige Entspannung bei klarem Bewusstsein. Yoga Nidra kann von jeder Person praktiziert werden, es ist eine reine Entspannungstechnik und enthält keine Körperübungen. Die Erfahrung zeigt, dass das 30-minütige Praktizieren von Yoga Nidra drei bis vier Stunden Schlaf gleichkommt.
Yoga Nidra wirkt bei: Stress, Unruhe, Nervosität, Angespanntheit, Müdigkeit, Burnout, Krankheiten, Schwangerschaft und steigert das allgemeine Wohlbefinden und die Lebensqualität. Zudem ist Yoga Nidra eine wunderbare Unterstützung zur Entwicklung der Intuition! Mit Yoga Nidra kann man in Kontakt zur Quelle der Selbsterkenntnis und der Inspiration kommen, die in jedem von uns ruht.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, evtl. Auflage für die vorhandenen Matten, Trinkwasser

Maximal Teilnehmerzahl: 8

 

Ich möchte mich anmelden.

Samstag, 23.3.
14.00-ca. 18.30 Uhr

 




 

 

 

 


Yoga & Ayurveda-Workshop mit ayurvedischer Mahlzeit
Eine gemeinsame Veranstaltung von Edith Bayer und Karin Schuller

ORT: Pfarrheim St. Josef, Chorraum 1. OG,
An St. Josef 19a, 53225 Bonn-Beuel
(Eingang auf der Johann-Link-Strasse)

Teilnahmebeitrag: 49 Euro inkl. Getränke und Essen

In diesem Workshop liegt der Schwerpunkt auf der energetischen Wirkung von Mudras (Handgesten) und Nahrung. Übersetzt aus dem Sanskrit bedeutet Mudra "das, was Freude bringt". Seit Jahrtausenden haben sich Mudras im Yoga und in vielen spirituellen Strömungen etabliert und werden bis heute erfolgreich zur Heilung körperlicher Beschwerden und seelischer Belastungen eingesetzt. Wir lenken durch bestimmte Haltungen unserer Hände und Finger die Energien tief in uns ganz gezielt in bestimmte Regionen und Ebenen unseres Körpers, um uns so von innen zu heilen.

Unter Anleitung von Edith lernst du im ersten Teil des Workshops eine Auswahl an Mudras kennen und erfährst, wie du durch eine kurze Fingerübung ganz einfach die Energien deines Körpers harmonisieren kannst.

Nach einer kurzen Teepause hören wir im Vortrag von Karin Schuller, Ayurvedaköchin und Ayurveda Ernährungsberaterin, mehr über die energetische Ebene des Essens: Ojas, ist im Ayurveda die Lebenskraft, die Essenz des Körpers, die aus Nahrung gebildet wird. Auch die Lebensfunktionen, wie die Immunkraft werden durch die vitale Energie, Ojas, geregelt. Für den Lebensbeginn, die Langlebigkeit und zur Erhaltung der Lebensfunktionen ist Ojas von großer Bedeutung.
Genieße eine köstliche ayurvedische Mahlzeit in Form von Fingerfood und erfahre, wie du die energetische Wirkung von Nahrung stimulierst und beeinflusst.

Wir laden herzlich ein zu Fingeryoga und Fingerfood!

Anmeldungen nur schriftlich mit Anmeldeformular; Anmeldeschluss ist der 13.03.2019.

Mit Eingang der Teilnahmegebühr ist der Platz fest reserviert.

 

 

 

Ab März/April biete ich auch wieder Yoga "Breath Walk" an; die genauen Termine und Uhrzeit werden kurzfristig über den email-Verteiler bekannt gegeben.

 

Freitags ...

 




 

 

 

 


Yoga "Breath Walk"®

BreathWalk ist ein Walking-Programm - aus der Tradition des Kundalini Yoga - mit
- bestimmten Atemmustern
- ausgewählten Yoga-Übungen
- und integrierter Meditation.

weiterlesen ...

Treffpunkt: Rheinaue, an der Kugelskulptur vor der "Deutschen Welle"
Die Dauer des Breath Walk kann je nach Programm variieren - zwischen ca. 80-90 Minuten.

Teilnahmebeitrag: 10 Euro, bitte bar und passend mitbringen!

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung/Schuhe, ggf. Regenschutz, Trinkwasser

Bei Starkregen/Unwetter fällt die Veranstaltung ohne weitere Ankündigung aus.

Ich möchte mich anmelden.

 

 

April

Samstag, 6.4.
10.00 - 17.30 Uhr



 

 

 

 


"In der Ruhe liegt die Kraft" - Meditationstag an der VHS Bonn

ORT: Haus der Bildung, Mülheimer Platz 1, 53111 Bonn

Meditation ist die Kunst, sich jedem Augenblick des Lebens mit ruhiger Aufmerksamkeit zu widmen. Meditation gibt es schon seit Jahrtausenden. Sie wirkt sich geistig und körperlich beruhigend aus. Innere Ruhe und Gelassenheit sind von wesentlicher Bedeutung für die Gesundheit.

Meditation hilft Stress abzubauen, sich zu entspannen, die eigenen Gefühle besser kennenzulernen, akute und chronische Schmerzen zu lindern, ein erfüllteres und reicheres Leben zu führen. Weitere positive Auswirkungen sind eine verbesserte Konzentrationsfähigkeit, besseres Gedächtnis, Stärkung der körpereigenen Abwehrkräfte, höhere Ausdauer, größere geistige Klarheit u.a.

An diesem Tag werden verschiedene Meditationsformen vorge-stellt. Gönne Dir/Gönnen Sie sich mal eine kleine Auszeit, um Abstand von Deinem/Ihrem Alltag zu bekommen und erfrischt und gestärkt zurückzukehren!
 
Bitte mitbringen:
bequeme, warme Kleidung, rutschfeste Socken oder leichte Indoor-Sportschuhe, Decke, Trinkwasser, Pausenverpflegung. Wer ein Meditationskissen besitzt, kann dieses ebenfalls mitbringen.

Anmeldung nur bei der VHS.

 

 

 

 

Mai

Freitag, 3.5.
18.00 - 19.30 Uhr



 

 

 

 


Nadabrahma Meditation von Osho

ORT: SAN BO ZEN DOJO
Heerstr. 167/Ecke Bornheimer Str., 53111 Bonn

Teilnahmegebühr: 15 Euro, bitte vor Ort bar bezahlen

Nadabrahma ist eine alte tibetanische Methode, die ursprünglich in der frühen Morgenstunde gemacht wurde. Sie kann jedoch zu jeder Tageszeit ausgeübt werden, allein oder mit anderen; sie sollte mit leerem Magen gemacht werden.

Unter Nada Brahma versteht man, dass die Welt (hier: Brahma) aus Klang (Nada) besteht. Der Begriff wurde schon im alten Indien benutzt, um das Wesen der Welt zu erklären.

Die Nadabrahma-Meditation dauert insgesamt sechzig Minuten und setzt sich aus drei Phasen zusammen. In der ersten Phase erzeugt der Meditierende einen Summton, der eine innere Vibration hervorrufen soll. Die zweite Phase wird von einer sehr langsamen Bewegung der Arme begleitet, damit soll Energie abgegeben und aufgenommen werden. Zum Abschluss folgt eine Entspannung in der Rückenlage.

Nadabrahma ist eine Form der aktiven Meditation, die hauptsächlich durch Bhagwan Shree Rajneesh (Osho) populär geworden ist.

Vor der Meditation lockern wir uns mit ein paar Körperübungen auf.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, evtl. Auflage für die vorhandenen Matten, Trinkwasser

Maximal Teilnehmerzahl: 8-10

Ich möchte mich anmelden.

 

 

 

Juni

Freitag, 14.6.
19.00 - 20.30 Uhr



 

 

 

 


Yoga "Breath Walk"®

BreathWalk ist ein Walking-Programm - aus der Tradition des Kundalini Yoga - mit
- bestimmten Atemmustern
- ausgewählten Yoga-Übungen
- und integrierter Meditation.

weiterlesen ...

Treffpunkt: Rheinaue, an der Kugelskulptur vor der "Deutschen Welle"
Die Dauer des Breath Walk kann je nach Programm variieren - zwischen ca. 80-90 Minuten.

Teilnahmebeitrag: 10 Euro, bitte bar und passend mitbringen!

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung/Schuhe, ggf. Regenschutz, Trinkwasser

Bei Starkregen/Unwetter fällt die Veranstaltung ohne weitere Ankündigung aus.

Ich möchte mich anmelden.

 

 

 

 

 

 

Juli

Freitag, 5.7.
18.00 - 19.30 Uhr



 

 

 

 


Entspannt ins Wochenende mit Meditation und Yoga Nidra

ORT: SAN BO ZEN DOJO
Heerstr. 167/Ecke Bornheimer Str., 53111 Bonn

Teilnahmegebühr: 15 Euro, bitte vor Ort bar bezahlen.

Wir beginnen mit einigen Übungen zur Lockerung der Wirbelsäule, um den Körper auf die anschließende Meditation vorzu-bereiten. Meditation wirkt ausbalancierend auf das Gehirn, Hormon- und Nervensystem und führt so zu Entspannung und Stressabbau.

Yoga Nidra in der Tradition von Swami Satyananda (Bihar School of Yoga) ist eine Tiefenentspannungstechnik, die uns auf körperlicher, mentaler und emotionaler Ebene entspannen lässt. Es ist eine Schlafmeditation des Yoga, der bewusste Schlaf, der psychische Schlaf, die völlige Entspannung bei klarem Bewusstsein, eine Tiefenentspannung. Yoga Nidra kann von jeder Person praktiziert werden, es ist eine reine Entspannungstechnik und enthält keine Körperübungen. Die Erfahrung zeigt, dass das 30-minütige Praktizieren von Yoga Nidra drei bis vier Stunden Schlaf gleichkommt.
Yoga Nidra wirkt bei: Stress, Unruhe, Nervosität, Angespanntheit, Müdigkeit, Burnout, Krankheiten, Schwangerschaft und steigert das allgemeine Wohlbefinden und die Lebensqualität. Zudem ist Yoga Nidra eine wunderbare Unterstützung zur Entwicklung der Intuition! Mit Yoga Nidra kann man in Kontakt zur Quelle der Selbsterkenntnis und der Inspiration kommen, die in jedem von uns ruht.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, evtl. Auflage für die vorhandenen Matten, Trinkwasser

Maximal Teilnehmerzahl: 8

 

Ich möchte mich anmelden.

 

 

 

 

Hinweis: Weitere Veranstaltungen werden ggf. kurzfristig hier im Terminkalender und über den Verteiler angekündigt.

Zuletzt aktualisiert am 10.06.2019