"Man kann das Leben nur rückwärts verstehen,
aber man muss es vorwärts leben."

(Sören Kierkegard)

 

Mein Leben an Flüssen

 

Der Main

Am 30. Juli 1954 wurde ich in Offenbach am Main geboren. Dort verbrachte ich meine ersten
23 Lebensjahre, absolvierte nach dem Abitur eine Ausbildung zur diplomierten Dokumentarin und arbeitete anschließend ein Jahr lang in diesem Beruf.

 

 

Die Lahn

1977 verließ ich den geschäftigen Großraum Frankfurt und zog in das beschauliche Universitätsstädtchen Marburg an der Lahn um.

Während meines Studiums (Biologie und Soziologie) an der Philipps-Universität machte ich Bekanntschaft mit Karate, was ich 7 Jahre lang praktizierte. Schon seit meiner Schulzeit interessierten mich fernöstliche Lehren, Kulturen und Heilweisen. Mehrere Reisen führten mich nach Asien.

1993 kam ich durch eine Reise nach Bali zum Kundalini-Yoga und gleichzeitig in Kontakt mit Meditation (Shamatha-Vipassana = Achtsamkeits- und Gewahrsein-/Einsichts-Meditation). Diese beiden Disziplinen begleiten mich bis zum heutigen Tag. Neben Kundalini-Yoga und Meditation praktizierte ich auch eine zeitlang Tai Chi und Qi Gong.

 

 

Der Rhein

1999 "landete" ich schließlich in meiner Wahlheimat Bonn. Was 1996 nebenberuflich mit einem Yogakurs nach Feierabend begann, ist inzwischen zur Berufung geworden. Ich leite Seminare im In- und Ausland im Themenfeld Yoga, Meditation, Entspannung, Stress-Management und berate und begleite Menschen auf ihrem Lebensweg.

Und so, wie der Main und die Lahn in den Rhein münden, fließen hier im Rheinland, meinem dritten Lebens- und Arbeitsraum, auch meine fachlichen Qualifikationen, meine Fähigkeiten und persönlichen Anliegen in meiner Arbeit zusammen.

In meiner Arbeit verbinde ich die Erkenntnisse moderner westlicher Wissenschaft mit alten östlichen Weisheitstraditionen, interdisziplinäres Fachwissen mit jahrzehntelanger praktischer Erfahrung.

Ich bin Mitglied im Kundalini Yoga-Lehrerverband der 3HO Deutschland und von Shambhala Europa.

 

 

 

Einige Stationen meines bisherigen Lebensweges

 

  Ausbildung zur Diplomierten Dokumentarin (Zentralstelle für maschinelle Dokumentation, Frankfurt) und Wirtschaftsdolmetscherin für Englisch (Inlingua)

  Studium der Biologie (Schwerpunkte Verhaltensphysiologie, Psychologie, Physik) und Soziologie, Universität Marburg;
Diplom-Arbeit: "Der Einfluss geistiger Aktivität auf die Pupillenweite beim Menschen" (1983)
An der Uni Bonn studierte ich 1999-2001 noch einige Semester "Ver-gleichende Religionswissenschaften".
  Langjährige beratende und organisatorische Tätigkeit in verschiedenen Dienstleistungsunternehmen
  Pädagogische Mitarbeiterin, Lern-Institut "Mind Unlimited", Marburg

 

Ausbildung zur Lehrerin für Kundalini-Yoga, 3HO Deutschland
(1995-1996)

Zertifizierte Ausbildung in Ayurveda Massage (New Well 2005)

Zertifizierte Sat Nam Rasayan®-Heilerin (= yogische Heilkunst, September 2011)

 

 

Fachfortbildungen:

"Business Yoga" bei Göran Boll (Institut für Medizinisches Yoga, Stockholm), Hamburg 2000 und 2001

"Yoga für Gesundheit und Heilung/Yoga-Therapie", European College for Yoga & Therapy, Gerode/Harz 2002-2003 und 2007

Sat Nam Rasayan® (eine alte meditative Heilkunst aus der Tradition des Kundalini Yoga) bei Sven Butz "Schule für Yoga und Heilung", seit Januar 2010

 

 

Zahlreiche Fort- und Weiterbildungen in Yogischer Lebensberatung, Meditation, "Chakra-Diagnostik" (Bonner Heilpraktikerschule ARTEMISA), Reiki, Tai Chi, Qi Gong, Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung, NLP, verschiedene Formen der Psychotherapie, Tanz- und Bewegungstheater
Voice Dialogue (Heilpraktikerschule Thalamus Köln, 2008)

 

  Langjährige Praxis in Karate, Yoga und Meditation
Mitglied im Kundalini Yoga-Lehrerverband der 3HO Deutschland und von Shambhala Europa


  Seit 1996 Leitung von Kursen/Seminaren im In- und Ausland im Themenfeld Yoga, Meditation, Stressabbau/Stress-Management sowie zu frauenspezifischen Themen


  Einzelberatung und -begleitung (Ressourcenorientierte Körper- und Energiearbeit, Sat Nam Rasayan, Yogische/Spirituelle Lebensberatung, Voice Dialogue, Meditation)


 


 zurück